mein erstes fotografisches Feuerwerk

Schon seit längerem möchte ich ein Feuerwerk fotografieren…so als Herausforderung um zu sehen, ob ich das hin bekomme. Gestern war es nun soweit, die Kirmes um die Ecke eröffnete und abends gab´s das obligatorische Feuerwerk. Also schnell noch ein paar Tipps auf diversen Foto-Blogs nachgelesen, Ausrüstung überprüft und los…

Feuerwerk in Krefeld

Feuerwerk Sprödentalkirmes

Feuerwerk Krefeld Sprödental

Alle Bilder sind aufgenommen mit der Nikon D300 – 18mm (18-105mm) – F9 – ISO200 und Belichtungszeiten 5 / 15 und 29 Sek. und kaum nachbearbeitet.

Das erste Mal komplett im manuellen Modus, manuell fokussiert (ohne Autofokus) und natürlich ohne Bildstabi, aber mit Kabelfernbedienung. Aufgrund von Straßenlaternen, Straßenbahn-Kabeln oder den umliegenden Häuserfronten konnte ich mich nicht weiter weg positionieren und mehr Weitwinkel habe ich zur Zeit nicht. So sind die Motive nicht immer ganz drauf…aber ansonsten bin ich mit meinem ersten Versuch recht zufrieden.

Wünsche Euch ein buntes Wochenende

…in diesem Sinne

Advertisements

Über nerundeumdenblock

.... vielen Dank für deinen Besuch auf meinem blog!
Dieser Beitrag wurde unter Draussen ist auch schön, dslr, Fotografie, Ne Runde um den Block, Sehenswertes abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s