Ne Runde um den Block: Innenhafen Duisburg

Duisburg hat Europas größten Binnenhafen und wenn man alle privaten und öffentlichen Hafengelände im Stadtgebiet dazu zählt sogar den weltgrößten Binnenhafen. Einen Teil davon, nämlich den Innenhafen habe ich in den letzten Tagen abends besucht um dort Fotos für mein ersten Schritte in Richtung HDR zu fotografieren. Dazu habe ich mir Luminace HDR heruntergeladen und diverse Belichtungsreihen fotografiert. Leider sehen die bearbeiteten Bilder schei…e aus….total pixelig, unscharf trotz Stativ und Ausrichtung und keine erkennbare Steigerung des Dynamikumfanges (ich möchte die Fotos trotz allem mit einem realistischen Look und nicht überzeichnet). Ich habe keine Ahnung, ob meine Fotos ungeeignet sind, oder ich einfach die Software nicht richtig bediene…

Einige Bilder konnte ich aber auch so verwenden:

Duisburg Innenhafen 01

Nikon D300 – Tamron 18-270mm – BW 18 mm – F22 – 20 Sek. – ISO 200 – LW -0,3

Duisburg Innenhafen 02

Nikon D300 – Tamron 18-270mm – BW 35 mm – F 8 – 10 Sek. – ISO 200 – LW +1,3

Das Gebiet wurde nach einem Gesamtplan von Sir Norman Foster nach und nach umgestaltet und umfasst heute Büros, Wohnungen am Fleet, Parkanlagen sowie Restaurants und Museen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Die blaue Stunde ist einfach ein toller Moment für Fotos…

in diesem Sinne

Advertisements

Über nerundeumdenblock

.... vielen Dank für deinen Besuch auf meinem blog!
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Draussen ist auch schön, dslr, Fotografie, Fotoversuch, HDR, Kultur, Ne Runde um den Block abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ne Runde um den Block: Innenhafen Duisburg

  1. Colognelia schreibt:

    Tolle Farben und Lichter!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s