Ne Runde um den Block: abends im Landschaftspark Nord in Duisburg

Das lange Wochenende haben wir intensiv genutzt und waren viel unterwegs. Ein Tag am Meer (von dem ich auch noch berichten werde) und um den dort entstandenen Muskelkater wieder los zu werden am nächsten Tag abends ab nach Duisburg.

In den Landschaftspark Nord und endlich mal wieder ein paar Fotos mit der Spiegelreflexkamera machen:

LaPaNo in der Abenddämmerung

Aber der Reihe nach…

Es wurde langsam dunkel und als dort die Lichter angingen holte ich die Kamera raus und fing sofort an zu fotografieren.

Ungeschickt oder Kunst

Ohne auf die Einstellungen zu achten einfach den Auslöser drücken ergibt manchmal recht wundersame Ergebnisse.

Die einen würden zu diesem Foto wohl sagen: ab in die Tonne…die anderen: wow, das ist Kunst!

Naaa ja…es ist jedenfalls NICHT das was ich wollte. Also kurz innehalten, die Einstellungen überprüfen und ein paar Dinge ausprobieren. Um dann fest zu stellen, dass die Blendenautomatik mir auch nicht wirklich weiterhilft (jaaaa ich lerne noch) – also ganz manuell (eine Herausforderung für mich: Neuland…und das auch noch nachts: ebenfalls Neuland)

Von insgesamt 85 Fotos an diesem Abend habe ich zuhause dann auch gleich 55 gelöscht und vom Rest dann einige wenige mal weiter verarbeitet:

grüner Gang

Nach vielen Versuchen immerhin ein Bild relativ scharf…ohne Stativ!

Lichtbrücke 02

Die Kamera an ein Geländer gehalten und ebenfalls viel Ausschuss produziert…auch weil ich mit vielen Einstellungen (insbesondere Belichtungszeiten) experimentiert habe. Dann ist mir doch tatsächlich eingefallen, dass ich ein Ministativ in der Tasche habe (das Große lag natürlich zuhause in der Schublade…wie blöd)

Lichtbrücke 01

Yeah….mit 5 Sekunden Belichtungszeit…und selbst beim reinzoomen noch klare und vor  allem scharfe Details… Ein sehr lehrreicher Abend, der mir zeigt: ich möchte so etwas viel öfter machen und kann noch ne Menge lernen. Und mit dem LaPaNo habe ich doch ein ideales Testgelände in überschaubarer Nähe.

Schaut Euch Eure Fehlfotos an und urteilt wie Mike Krüger: ist das Kunst, oder kann das weg.

In diesem Sinne

Advertisements

Über nerundeumdenblock

.... vielen Dank für deinen Besuch auf meinem blog!
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Draussen ist auch schön, dslr, Fotografie, Ne Runde um den Block, Sehenswertes, unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ne Runde um den Block: abends im Landschaftspark Nord in Duisburg

  1. stefi_licious :) schreibt:

    sehr coole bilder! ich finde auch, der landschaftspark ist ein unglaublich gutes foto-gelände!
    herzliche grüße
    die frau s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s