Samstagskaffee: mit Kompott vom Schwiegermonster

Es ist Samstagnachmittag und das Wochenende lacht…. schnell noch einen Kaffee – dazu selbstgemachte Waffeln mit Vanilleeis und Kompott vom Schwiegermonster…äääh der Schwiegermutter.

SaKa60

….mmmh lecker!!!

Den Kompott macht Sie selbst – aus Pflaumen und Pfirsichen, mit etwas Zimt verfeinert. Da schmecken Kaffee und Waffeln gleich nochmal so gut.

So kann das Wochenende gerne weitergehen….

In diesem Sinne

p.s. …ach ja: mehr Kaffeegeschichten wie immer bei Ninja.

Advertisements

Über nerundeumdenblock

.... vielen Dank für deinen Besuch auf meinem blog!
Dieser Beitrag wurde unter Kaffee, Samstagskaffee, zuhause abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Samstagskaffee: mit Kompott vom Schwiegermonster

  1. andreastrickliesel schreibt:

    Dafür sind sie wirklich gut, die Schiemu’s.

  2. Regula schreibt:

    Das sieht aber lecker aus! Meine Schwiegermutter kocht kein Kompott. 🙂

  3. mano schreibt:

    äußerst lecker!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s