Zeit für Versuche

Feiertag…jedenfalls hier in NRW und endlich mal wieder Zeit und Ruhe mit der dslr zu spielen. Also das Set Nahlinsen ausgepackt (ein Makro-Objektiv besitze ich noch nicht), Stativ aufgebaut und Opfer gesucht. Stephies Buntstifte und der Ast mit den Zieräpfeln mussten herhalten:

Nahlinse Nikon D3200 ExperimentNikon D3200 Nahlinse ExperimentBei diesem Bild wurden mir dann auch schnell die Grenzen klar…unscharfe Ränder (obwohl ich sie gerade in diesem Bild als angenehm empfinde) und Schwierigkeiten einen bestimmten Punkt scharf zu fokussieren.

Übrigens: ich fotografiere mit einer Nikon D3200, aufgeschraubt waren hierbei die Festbrennweite 50mm/1,8 und Nahlinse mit +10 Dioptrin (bei den Äpfeln unten +2 Dioptrin). Belichtungskorrektur +1,3, ohne Blitz und ohne Hilfslichter in der Wohnung. Die Iso auf Automatik begrenzt bis 800 und trotz Zeitautomatik (A) hat die Kamera alle Bilder mit 1/80 Sek belichtet.

Nahlinse Nikon D3200 ExperimentWenn die Motive so schön stillhalten, kann ich mit der Nahlinse doch schon etwas zaubern (okey…ich muss mit Sicherheit noch reichlich üben…aber das wird schon 😉  ) und ein gutes Makro-Objektiv können sie nicht ersetzten, aber ich bin für´s Erste zufrieden.

Wünsche euch einen angenehmen Feiertag und ein schönes Wochenende.

Advertisements

Über nerundeumdenblock

.... vielen Dank für deinen Besuch auf meinem blog!
Dieser Beitrag wurde unter dslr, Fotografie, Fotoversuch, zuhause abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zeit für Versuche

  1. bluebrightly schreibt:

    I don’t read German – but I love the photos! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s