Appetithäppchen

Ojeminee….ein, zwei Fotos aus Belgien hatte ich versprochen…gefühlt habe ich auch wirklich nur gaaaanz wenig fotografiert – trotzdem sind es über 500 Fotos geworden! Ok, davon werden noch viele aussortiert und am Ende nur einige wenige überarbeitet…aber dafür benötige ich sowohl Zeit als auch Muße…somit müsst ihr euch ein wenig gedulden.

Als Appetitanreger hier ein Bild, dass ich morgens mit dem smartphone aus dem Hotelzimmer geknipst habe und mit Instagram bearbeitet habe:

Morgennebel in Flandern, Belgien

Frühnebel ist doch etwas Feines…und wenn dann ein sonniger Tag am Meer folgt, ist der Urlaub gelungen.

Wünsche euch einen guten Start in die Woche

Martin

Advertisements

Über nerundeumdenblock

.... vielen Dank für deinen Besuch auf meinem blog!
Dieser Beitrag wurde unter Draussen ist auch schön, Flora und Fauna, Fotografie, gesehen, Instagram, Landschaften, Smartphone abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Appetithäppchen

  1. Mario Lubrich schreibt:

    Eines der eher seltenen Beispiele, bei denen Instagram richtig eingesetzt wird! 🙂 Sehr fein!

  2. mickzwo schreibt:

    Die Stille und den Beginn, das kann man riechen. Schönes Bild.

  3. Follygirl schreibt:

    Ja…mag ich…
    LG, Petra

  4. Liana schreibt:

    lovely…very

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s