und jetzt??….

Für mich bleibt der Name immer bestehen…dieses Hochhaus am Düsseldorfer Rheinufer heisst für mich einfach: „Mannesmann-Hochhaus“ auch wenn die Schriftzüge schon lange entfernt sind…ebenso wie die von Vodafone… der Name bleibt! Auch wenn ich nicht weiß, was aus diesem Gebäude nun wird….

Das Gebäude steht zur Zeit leer und in der Abendsonne nach Feierabend musste es als Motiv für mich herhalten. Seht her:

Architektur 01

Naaaa gut…ich gebe zu es musste auch die digitale Nacharbeit über sich ergehen lassen…Tonwertkorrektur, Farbsättigung und ich habe mal versucht einen leichten Farbverlauf einzufügen, da mir der Himmel zu blass erschien.

Wie gefällt es Euch?

Beim nächsten Mal beschäftige ich auch mit der Korrektur der Verzeichnung…versprochen 😉

Himmelblaue Güße

Martin

Advertisements

Über nerundeumdenblock

.... vielen Dank für deinen Besuch auf meinem blog!
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Draussen ist auch schön, Fotografie, gesehen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu und jetzt??….

  1. twilight schreibt:

    Bild gefällt mir gut! Interessant, wenn man den Artikel via Maus hoch-/runterscrollt. Ich selbst bin kein Bilderbearbeiter. In LR die RAWs entwickeln, muss reichen. Also, Weißabgleich, Belichtung, Lichter/Schatten, Ausrichtung, Beschnitt, selten Farben korrigieren. Wenn’s nicht passt -> Papierkorb. Wenn’s passt -> glücklich!

    • nerundeumdenblock schreibt:

      Danke dir Reiner…Mit der Bildbearbeitung sehe ich es ähnlich wie du – bloß nicht zuviel! Insbesondere der Weißabgleich ist für mich noch eine große Unbekannte und ich sollte wohl mal langsam auf RAW umsteigen 😉 Ich probiere im Moment einfach viel aus um einerseits zu sehen was möglich ist und andererseits um meinen Stil zu finden. Da nochmals fürs feedback!
      Gruß Martin

  2. mydigiview schreibt:

    Mir gefällt es sehr gut. Und ich würde die Verzeichnungskorrektur hier gar nicht angehen. In dieser Perspektive wirkt das Bild so doch fast dynmisch und unstatisch. Und das gefällt mir.

  3. neugi85 schreibt:

    Mir gefällt das Foto auch so, wie es jetzt ist. Ich würde die perspektivische Verzeichnung nicht korrigieren.

    • nerundeumdenblock schreibt:

      Hallo Paul,
      die Verzeichnung werde ich bei diesem Bild auch nicht korregieren…andere Bilder habe ich bisher nicht gezeigt, weil ich sie ohne Korrektur nicht zeigen will. Dafür muss ich aber erstmal etwas mehr mit Elements üben.
      Gruß Martin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s